Eheringe Pforzheim in der hauseigenen Werkstatt für Sie gefertigt

In den Kollektionen von Trauringe Boos finden Sie eine große Auswahl für Eheringe Pforzheim. Bei uns können Sie aber nicht nur aus bestehenden Designs wählen. Trauringe Boos erfüllt auch Ihre individuellen Wünsche in der eigenen Werkstatt. Was genau Sie in unserem Haus erwartet, stellen wir Ihnen hier vor. Gerne können Sie sich aber auch ein eigenes Bild von unserer Arbeit machen und uns in Pforzheim besuchen!

eheringe pforzheim

Eheringe hergestellt in Pforzheim

Willkommen in der Goldstadt

Pforzheim ist auch als Goldstadt bekannt. Denn das Handwerk der Goldschmiede und die Schmuckindustrie blicken hier auf eine lange Tradition zurück. Zum Beispiel öffnete bereits im Jahr 1768 die „Goldschmidschule mit Uhrmacherschule“ als weltweit erste Gewerbeschule in Pforzheim ihre Tore.

 

Historisch bedingt ist Pforzheim auch heute noch ein beliebter Standort für die Schmuck- und Uhrenindustrie. Immerhin treffen Sie in Pforzheim und dem Enzkreis über 11.000 Arbeitnehmer aus dem Industriezweig an.

 

Eheringe Pforzheim bei Trauringe Boos

Angefangen als Spezialist für Hochzeitsmode, entwickelte sich unser Unternehmen weiter. Heute führen wir nicht nur die drei Hochzeitshäuser in Karlsruhe, Stuttgart und Pforzheim. Mit Trauringe Boos bieten wir heute auch einen Service für Eheringe Pforzheim.

 

In unserer hauseigenen Werkstatt finden Sie eine große Auswahl für Verlobungs- und Eheringe Pforzheim. Unsere Ringe fertigen wir aus verschiedenen Materialien an, die wir Ihnen für einen ersten Eindruck kurz vorstellen möchten:

  • Gelbgold erhält seine Farbe durch eine Legierung aus Feingold mit Kupfer oder Silber. Dabei bleibt nicht nur die Farbe des reinen Golds erhalten. Auch die Eigenschaften vom Material zur Herstellung des Schmucks verbessern sich.
  • Weißgold entsteht durch die Kombination verschiedener Legierungen. Oft aber durch eine Mischung aus Feingold und Silber. Da Weißgold ein homogenes Element ist, ist die Farbe nicht nur oberflächlich. Das heißt, dass auch bei Kratzern die Farbe vom Schmuck erhalten bleibt.
  • Graugold entsteht durch die Zugabe von Palladium. Dieses entzieht dem gelben Gold seine Farbe und sorgt für eine (graue) Abdunklung.
  • Rotgold lässt sich durch die Zugabe von Kupfer herstellen. Durch das Kupfer sind Eheringe aus Rotgold zwar robuster. Allerdings ist der Schmuck auch anfälliger für Oxidation und Verfärbung.
  • Roségold hat auch einen Anteil aus Kupfer. Doch dieser ist geringer als beim Rotgold. Außerdem kann zusätzlich zum Kupfer auch Silber oder Palladium verarbeitet sein.
  • Platin ist ein sehr robustes Material. Durch seine Härte entstehen auf der Oberfläche keine Kratzer. Außerdem bietet Platin den Vorteil, dass es nicht verfärbt.
  • Palladium gehört zu den Platinmetallen. Daher sind sich die Eigenschaften zum Platin auch sehr ähnlich. Der Unterschied liegt vor allem darin, dass Palladium leichter ist als Platin.
  • Bicolor ist ein Begriff für mehrfarbige Ringe. Diese lassen sich durch eine Mischung aus verschiedenen Legierungen herstellen, zum Beispiel aus einem Mix von Roségold und Platin.

 

Wir beraten Sie gerne vor Ort!

Bei Trauringe Boos können Sie sich in Ruhe über unsere Kollektionen für Verlobungs- und Eheringe Pforzheim vor Ort informieren. Im persönlichen Gespräch erhalten Sie durch unsere Spezialisten aber auch eine kompetente Beratung. Da wir für eine Beratung circa zwei Stunden Zeit einplanen, vereinbaren Sie dafür bitte einen Termin. Bei Fragen stehen wir Ihnen aber natürlich auch vorab gerne per Telefon und E-Mail zur Verfügung.

 

Lassen Sie sich bei uns vor Ort in Pforzheim inspirieren. Nehmen Sie sich Zeit und finden Sie mit dem Fachwissen unserer Mitarbeiter Ihre perfekten Ringe. Egal ob Sie sich bei uns nur umsehen oder auch beraten lassen möchten, freuen wir uns auf Ihren Besuch!